Der Geschmack ist auch beim Öl wichtig. Deshalb ist neben den physiochemischen Kontrollen, die wir bei jeder Olivenöl-Aufnahme durchführen, der Verkostungsprozess ebenso wichtig, d.h. die Prüfung unserer Olivenölexperten.

Außerdem ist ein wichtiges Kriterium für die Qualifizierung von Nativem Olivenöl extra, über die gesetzlichen Vorschriften hinaus, dass das Olivenöl besonders lecker ist.

Seit vielen Jahren haben wir bei Altis eine renommierte ISO 17025-Gruppe von Verkostungsexperten, um sicherzustellen, dass Altis Natives Olivenöl Extra das Beste an Qualität und Geschmack ist.

Insgesamt kosten wir jedes Jahr mehr als 1.500 repräsentative Proben, bis 2/3 der gesamten griechischen Produktion und lehnen sogar feine Olivenöle ab, bei den wir die geringstenen Geschmackfehlern finden. Am Ende des Prozesses werden nur die besten Öle für Altis ausgewählt.

Gutes Olivenöl zu lieben und zu finden, ist ein Prozess der Sinne, eine Reise durch die Düfte Griechenlands, eine Reise in den Geschmack! Deshalb ist der beste Moment des Auswahlprozess der Moment der Verkostung.

Griechisches Olivenöl zeichnet sich durch die intensive Fruchtigkeit der Olive und einen würzigen Geschmack mit Pfeffernoten aus. Die Aromen variieren, je nach Region, von Gras und Mandeln bis hin zu Zitrusnoten wie Zitrone und Orange, sowie Kräutern wie Kamille und Basilikum, während der bittere Geschmack auf einen höheren biologischen Wert von Olivenöl hinweist.