Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Sarikopittes aus Kreta

  • Kochzeit20 minuten
  • Vorbereitungszeit1 Std
  • Zutaten6 Portionen
recipe image Sarikopittes aus Kreta

Zutaten

Für den Teig
  • 500 g Allzweck-Mehl
  • 30 ml. Raki
  • 30 ml. Natives Olivenöl Extra Altis Chania Kreta
  • 360 ml. lauwarmes Wasser
Für die Füllung
  • 400 gr. Xinomyzithra-Käse
Darüber hinaus
  • Honig und optional Sesam
  • Olivenöl Altis Chania Kreta zum Ausbraten
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

ZUBEREITUNG
  1. Das Mehl in eine Schüssel geben,  ein Loch in der Mitte machen und das Olivenöl, Raki und Wasser hinzufügen. Kneten, bis ein Teig entsteht, der nicht an den Händen kleben bleibt.
  2. Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
  3. Den Teig in zwei gleichen Stücken teilen und auf einem bemehlten Tisch den Teig mit Hilfe eines Nudelholzes in Teigblättern aufrollen.
  4. Wir rollen ein großes dünnes Blattauf und teilen es in 5 horizontale Blätter auf.
  5. Wir legen an den Enden jedes Blattes Xinomyzithra.
  6. Die Sarikopittes rolen und in viel Olivenöl, das gut brennt, ausbraten, bis sie eine goldene Farbe haben. Sie dann auf saugfähiges Papier legen.
  7. Die Sarikopittes mit Honig oder Sesamhonig servieren.
- Wir können die Sarikopittes auch im Ofen backen