Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Kichererbsen mit Oktopus

  • Kochzeit1 Std 30 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Kichererbsen mit Oktopus

Zutaten

ZUTATEN
  • 1 großer Oktopus (nur Fangarme)
  • 400 g Kichererbsen, fertig gekocht
  • 3 Zwiebeln, klein gehackt
  • 100 ml natives Olivenöl Extra Altis Chania, Kreta
  • 200 ml Tomatensauce
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Rosmarinzweig
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Salz
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

ZUBEREITUNG
  1. Den Oktupus in einen breitflächigen Topf geben und bei schwacher Hitze schmoren lassen, bis seine Flüssigkeit verdampft ist und seine Farbe rötlich wird. Danach den Oktopus in große Würfel schneiden.
  2. Anschließend die Oktopus-Stücke in einen Bräter übergeben und im Topf die Zwiebeln in 1/2 Olivenöl glasig anbraten. Das Lorbeerblatt und die Tomatensauce zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Topf vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  3. Den Orangensaft, das restlichen Olivenöl und die Kichererbsen in den Topf hinzufügen und umrühren. Den Oktopus mit dem Eintopf übergießen.
  4. Ca. 90 Minuten bei 160 οC im Ofen garen.
  5. Das Essen heiß servieren.
  6. Tipp: Nach Belieben kann man ein paar wenige Chiliflocken hinzufügen.