Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Olivenöl spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern und trägt zur ordnungsgemäßen Entwicklung von Knochen und Gehirn bei.

Bereits nach der Schwangerschaft hatten Frauen, die eine gesunde, mediterrane Ernährung (einschließlich Obst, Gemüse, Obst, Samen, Fisch und Meeresfrüchte, kaltgepresstes Olivenöl und Milchprodukte) einhalteten, eine geringere Wahrscheinlichkeit, eine postpartale Depression zu entwickeln, während festgestellt wurde, dass ihre Kinder eine geringere Wahrscheinlichkeit hatten in ihrem ersten Lebensjahr  Atemprobleme zu entwickeln, wie z. B. Keuchen.

Der Fettbedarf in der Kindheit ist aufgrund der Körperentwicklungsprozesse, aber auch zur Deckung des erhöhten Energiebedarfs des Körpers relativ erhöht. Gemäß den Grundsätzen der Mittelmeerdiät sind fetthaltiger Fisch, ungesalzene Nüsse und Samen und natives Olivenöl extra die Hauptnahrungsmittel, von denen Kinder und Jugendliche wie auch Erwachsene das „gute“ Fett einnehmen sollten.